Ausbildung

In Zusammenarbeit mit der IV-Stelle Zürich engagieren wir uns für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. 

Berufliche Vorbereitung
Wir unterstützen unsere Programmteilnehmenden bei der Berufswahl und bereiten sie fachlich sowie schulisch auf die Ausbildung vor. So lernen sie im Betrieb erste berufliche Arbeiten kennen, können ihre Leistung aufbauen und zusätzlich im internen Förderunterricht schulisches Wissen auffrischen und vertiefen. Beim Start der Ausbildung sind sie somit bestens vorbereitet.
Ausbildung
Unsere Auszubildenden werden gemäss Bildungsplan ausgebildet. Sie besuchen die öffentliche Berufsschule und erhalten im Betrieb Unterstützung bei den Hausaufgaben und Prüfungsvorbereitungen. Im Betrieb erhalten sie einen Blick in die jeweiligen Abteilungen und helfen tatkräftig im Tagesgeschäft mit.  In den monatlichen Standortgesprächen werden die beruflichen und persönlichen Ziele reflektiert und Fördermassnahmen festgelegt. Wir legen grossen Wert auf eine wohlwollende und transparente Zusammenarbeit.

Wir bilden die Ausbildungsstufen PrA, EBA und EFZ aus

  • Bäcker/Konditor/in 
  • Dekorationsnäher/in
  • Betriebsunterhalt
  • Detailhandel 
  • Florist/in 
  • Gärtner/in
  • Grafiker/in
  • Hauswirtschaft 
  • Kauffrau/Kaufmann
  • Koch 
  • Konditor/Confiseur/in 
  • Kosmetiker/in
  • Restauration 
Fit in den Arbeitsmarkt
Das Programm bietet jungen Erwachsenen nach Abschluss der Ausbildung ein Berufspraktikum und zusätzlich eine intensive Unterstützung bei der Stellensuche. Die Abklärungsphase dauert  einen Monat, die Trainingsphase fünf Monate. Das Ziel ist die Gewinnung von Berufserfahrung und die erfolgreiche Berufsintegration.
Stiftung Enzian
Hagenholzstrasse 65
8050 Zürich
Telefon 044 310 28 70
puls@stiftung-enzian.ch